Die Ursprünge des Familienunternehmens gehen bereits in das Jahr 1910 in Bestensee, Brandenburg, zurück und hatten Bestand bis zum Jahr 1960. Doch aufgrund der politischen Situation in der damaligen DDR entschloss sich Herr Richard Kettlitz mit seinen Söhnen im Jahr 1960 nach Ludwigshafen umzusiedeln.

Die Firma Kettlitz wurde 1962 von Richard Kettlitz in Mannheim neu gegründet und 1967 nach Ludwigshafen-Mundenheim verlegt. Der im Jahr 1985 von Sohn Gerhard übernommene Betrieb hat seit 1993 seinen Sitz in Lu-Rheingönheim.

Zu den Aufgaben der heute von der 3. Generation geführten Firma gehören:

Anfertigung und Montage von Gittern, Geländern, Zäunen, Toren, Überdachungen, Brandschutztoren, - türen, Verglasungen, Feststellanlagen, Aluminiumfenstern, Aluminiumtüren, Aluminiumfassaden, Wintergärten, Rolltoren, Rollgitter und Automatik-Antrieben sowie weiteren Produkten.

Wir sind in Besitz des Schweißnachweises nach DIN EN 1090-1 und Mitglied der Überwachungsgemeinschaft Mitte e. V. (für Feuerschutz-, Rauch- und Schutzraumabschlüsse) mit der Lizenz zur Fertigung von Brandschutztüren.
Im Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen sind wir mit verschiedenen Leistungsbereichen eingetragen.

Die Produktion befindet sich in einer 2000 m² großen Halle und 1500 m² großen Freifläche. Zur Zeit zählt unser Betrieb 30 Mitarbeiter.

Wir sind aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen Errichternachweis "Mechanische Sicherungseinrichtungen" des Landeskriminalamtes Rheinland-Pfalz. Unsere Empfehlung: Informieren Sie sich über Einbruchsschutz kompetent, kostenlos und neutral bei einer (Kriminal)polizeilichen Beratungsstelle. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Warum Kettlitz?

  • Kompetenz in Metall (Stahl, Aluminium, Edelstahl)
  • filigran in Glas (Fassaden, Wintergärten)
  • Behaglichkeit beim Sonnenschutz (Markisen, Jalousien)
  • schützend und verdunkelnd im Rollladen- und Rolltorbau

Dieser Betrieb bildet aus!

Metallhandwerk hat Zukunft.